Hengstauftrieb 2014 im Raurisertal

18 Deckhengste - und nur einer kann Leithengst werden. Am 21. Juni 2014 kämpfen die 18 imposanten Tiere unter Aufsicht um die Rolle des Leithengstes, bevor sie für rund 100 Tage auf die Grieswiesalm getrieben werden.

Für die Besucher ist der Hengstauftrieb alljährlich ein faszinierendes Schauspiel, für die Tiere ist er notwendig, um gemeinsam einen friedlichen und kampffreien Almsommer verbringen zu können.Ihre "Sommerfrische" verbringen aber nicht nur die 18 Hengste auf der Grieswiesalm, die sich bis auf über 2.000 m Seehöhe erstreckt: 2013 wurden 15 Hengstjährlinge, 10 Deckhengste, 100 Stuten, Fohlen und Jungpferde, 74 trockenstehende Kühe, 259 Kalbinnen und 155 Schafe und Ziegen auf die Alm getrieben.

Die Grieswiesalm liegt am Fuße des Hohen Sonnblicks in Kolm Saigurn und hat eine Größe von rund 866 ha. Start des Hengstauftriebes 2014 im Raurisertal ist um 10 Uhr beim Alpengasthof Bodenhaus. Aufgetrieben wird heuer erstmals in 2 Gruppen (Gruppe 1: 10 Uhr, Gruppe 2 um 13 Uhr). Der Hengstauftrieb zählt zu den Eventhighlights im Sommer und zieht jedes Jahr Tausende Besucher in das Raurisertal im Nationalpark Hohe Tauern.

Weitere Veranstaltungen im Raurisertal