Echt was los... im Juni

Nicht nur, dass die Tage grade so herrlich lange sind, es überall blüht und nach Sommer schmeckt... - Im Juni stehen im Raurisertal auch wieder echte Highlight-Veranstaltungen wie der Hengstauftrieb und die Glocknerwallfahrt am Programm. Dieses Jahr ist Rauris sogar Austragungsort für die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Berglauf!

Der überraschende Schneefall von vor zwei Wochen sorgt für ein traumhaftes Bild: Im Tal blüht´s und die Wiesen sind saftig grün, die angezuckerten Berggipfel präsentieren sich dagegen noch in schneeweiß. Der Juni versetzt uns in echte Sommerlaune, die Almhütten sind in den Almsommer gestartet und bieten Möglichkeit für eine schmackhafte Rast, die Rauriser Hochalmbahnen bringen Sie ohne Anstrengung bis auf 1.800 m - allerhöchste Zeit also, Bergschuhe und Rucksack rauszuholen!

Anstrengen müssen sich die Bergläufer beim 29. Hochalmlauf am 7. Juni 2015: bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften und Landesmeisterschaften im Berglauf meistern die Teilnehmer eine Höhendifferenz von fast 1.300 hm - von Rauris Zentrum bis zur Bergstation der Gipfelbahn - in kürzester Zeit.
Beachtlich ist auch die Strecke, die jährlich Tausende Wallfahrer am 28. Juni vom Rauriser Tauernhaus im Seidlwinkltal bis nach Heiligenblut in Kärnten bei der Glocknerwallfahrt zurücklegen. Beim legendären Hengstauftrieb beim Bodenhaus geht es weniger beschaulich zu: Hier kämpfen rund 20 Noriker Deckhengste in zwei Gruppen vor den Augen beeindruckter Zuschauer um die Rolle des Leithengstes, bevor sie zur Sommerfrische auf die Grieswiesalm getrieben werden.

Sommerfrische auf der Alm... Da denken wir doch unweigerlich an blühende Almwiesen, an Aussichten und Fernsichten und an eine Brettljause. Mit Speck und Kas. Mit knusprigem Brot und frischer Bauernbutter. Solche Köstlichkeiten gibt es von 25. Juni bis 10. September auch am Rauriser Marktplatz bei den Rauriser Schmankerlmärkten zu verkosten und kaufen.

Lust auf Sommerurlaub im Raurisertal? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!